Home » Allgemein » Lesung mit Autorin

Lesung mit Autorin

Ines Geipel beleuchtet in ihrem Buch das Lebensgefühl ihrer Generation. Sie führte Interviews mit Mauerkindern und ermöglicht einen Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt der heutigen 45- bis 55-Jährigen, die noch in der DDR groß geworden sind und sich nach dem Mauerfall neu orientieren mussten.

Die Autorin liest am 6.April 2022 aus ihrem Buch „Generation Mauer“ und ergründet – lt. Ankündigungstext des Buches – ob diese Generation wirklich auf der Gewinnerseite gelandet ist? Oder hat die zähe Prägekraft der späten DDR mit ihren politischen Tabus, dem Bespitzeln und Verhindern von Individualität à la longue doch ihren Tribut gefordert?

Über die Autorin: Ines Geipel, geboren 1960, ist Schriftstellerin und Professorin für Verssprache an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“. Die ehemalige Weltklasse-Sprinterin floh 1989 nach ihrem Germanistik-Studium aus Jena nach Westdeutschland und studierte in Darmstadt Philosophie und Soziologie.

Die Anmeldung ist in der Stadtbibliothek Naumburg, Tel. 03445/273650 oder per Mail bibliothek@naumburg-stadt.de  möglich.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Veranstaltung findet unter der bekannten 3G-Regelung statt.